Wilo unterstützt Dresdener Studenten bei Versuchstand

Dienstag, 19. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, MSR-Technik, Namen, News, Termine

img_wilo_Versuchsstand_Eroeffnung (2)Wilo spendet eine Pumpe des Typs IP-E 32/160-1,1/2 für den neu in Betrieb genommenen Prüfstand „Industrielle Durchflussregelung“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden.

Der neue Experimentalaufbau befindet sich im Labor für Automatisierungstechnik der Fakultät Elektrotechnik. Die Konzeption, Dimensionierung und Realisierung des Versuchstandes erfolgte in Zusammenarbeit der Fakultäten Elektrotechnik und Maschinenbau/Verfahrenstechnik und steht nun beiden Fakultäten zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung. Die Errichtung und Inbetriebnahme des Versuchstandes entstand im Rahmen von Projekt- und Diplomarbeiten.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Lewa übernimmt Handelsvertreter in NRW

Dienstag, 19. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine
Kristina Schocke-Schmedding, Burkhard Schmedding und Naota Shikano (v.l.n.r.)

Kristina Schocke-Schmedding, Burkhard Schmedding und Naota Shikano (v.l.n.r.)

Mit dem altersbedingten Ausscheiden des langjährigen Geschäftsführers, Burkhard Schmedding, hat die Lewa GmbH das Ingenieurbüro Schmedding KG erworben, das als Vertriebs- und Beratungsbüro für Pumpensysteme in Nordrhein-Westfalen tätig ist. Schwerpunktmäßig ist die Firma in den Branchen Chemie, Petrochemie, Pharmazie, Anlagen- und Maschinenbau sowie der Kosmetik- und Lebensmittelindustrie aktiv. Neben der Vertretung von Lewa bietet Schmedding weitere Produkte und technische Lösungen für industrielle Anwendungen, darunter Spezial-Kreiselpumpen der Firma Bungartz, der Firma Richter Chemie-Technik sowie Witte Zahnradpumpen für Chemie und Polymeranwendungen. Zum September 2014 übernimmt Lewa endgültig die Verantwortung.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Pentair Jung: Neue Pumpe zur Druckentwässerung

Montag, 18. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Abwasser, Allgemein, Pumpen im Einsatz, Δ p Videothek

MultiCut 20_2 M plus-01 (2)Mit der neuen Multicut 20/2 M Plus wird – bei 10 % weniger Energieaufnahme – die identische hydraulische Leistung erreicht wie mit der bisherigen Multicut. 20 % weniger Gewicht sorgen für ein einfacheres Handling bei Wartungs- oder Installationsarbeiten. Statt mit dem bisher verbauten Grauguss-Laufrad fördert die neue Multicut das Abwasser mit einem Laufrad aus glasfaserverstärktem Kunststoff.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Aerzen: Vakuumgebläse für pneumatischen Transport

Montag, 18. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein

Mit den Drehkolbenverdichtern der Baureihe Delta Hybrid kombinierte die Aerzener Maschinenfabrik erstmals 2011 Drehkolbengebläse mit Schraubenverdichtern im Volumenstrombereich von 10 bis 100 m³/min. Die weiterentwickelte Baugröße D 98 V hat folgende Merkmale:

  • Steigerung der Energieeffizienz um bis zu 15 %
  • Erweiterung der Einsatzbereiche
  • Unterdruck auf 900 mbar gesteigert.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Pumpenforum Berlin jetzt online

Montag, 18. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein

Das Pumpenforum Berlin, das von Uhthoff & Zarniko veranstaltet wird, ist jetzt online. Das Pumpenforum Berlin findet am 19. März 2015 zum 3. Mal in Folge statt.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Netzsch: „Global Product Leadership Award 2014“

Montag, 18. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine

Netzsch hat zum 2. Mal nach 2011 einen der angesehenen Best Practices Awards von Frost & Sullivan erhalten. In der Begründung schreibt Frost & Sullivan, dass der „Global Product Leadership Award 2014 für Exzenterschneckenpumpen in der Öl- und Gas-Industrie“ aufgrund einer generellen Kundenbewertung und einer Beurteilung der Strategie-Implementierung im Unternehmens verliehen wurde.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Pfeiffer Vacuum: Ebit-Marge im 1. HJ bei 10,4 %

Dienstag, 12. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine, Pumpen für Vakuum

Im ersten Halbjahr 2014 erzielte Pfeiffer Vacuum einen Umsatz in Höhe von 198,1 Mio. Euro und erreichte damit eine Ebit-Marge von 10,4 Prozent. Dieses Ergebnis liegt somit im Rahmen der in der Hauptversammlung kommunizierten Erwartungen.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

KTR: Neues F&E-Zentrum in Rheine

Dienstag, 12. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine

PTC_Ansicht_2_15„Das Power Transmission Center (PTC) ist ein weiterer Meilenstein unserer Geschäftstätigkeit. Es unterstreicht die Bedeutung unserer Konstruktions- und Entwicklungsarbeit für die KTR-Gruppe“, so Prof. Josef Gerstner, Geschäftsführer von KTR. Künftig werden hier Antriebskomponenten wie mechanische Kupplungen, Drehmomentbegrenzer und -Messwellen entwickelt, geprüft und montiert. Aber auch Hydraulikkomponenten wie Pumpenträger, Ölbehälter und Dämpfungselemente.

Die Fertigstellung ist für März 2015 geplant.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

KSB dämpft Wachstumserwartungen

Samstag, 09. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine

In einer am 8. August 2014 veröffentlichten Ad-hoc-Mitteilung reduziert der Pumpen- und Armaturenhersteller KSB seine im März 2014 veröffentlichte Prognose für das laufende Jahr. Basis für diese Neueinschätzung sind schwächere Umsatz- und Ergebniswerte in den ersten sechs Monaten. Das Unternehmen rechnet allerdings für das Gesamtjahr nach wie vor mit einem höheren Auftragseingang; dieser ist im ersten Halbjahr um 3,2 % auf 1.131,9 Mio. € gewachsen.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Flux: Mobile Fassentleerung jetzt auch für Seecontainer-Fässer

Samstag, 09. August 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Pumpen im Einsatz

Seecontainer-Fässer hsben einen nach oben hin verjüngenden Fassrand und eine erweiterte Fasshöhe, so wird sichergestellt, dass der Transportraum in einem 20 Fuß Seecontainer optimal ausgenutzt wird. So können allein in einem dieser Container 80 Fässer anstatt nur 78 ISO Fässer verschifft werden.

Bei dem Fassentleerungssystem ‘Viscoflux mobile’ sind Nachfolgeplatte und Prozessdichtung des Prozessgerätes standardmäßig auf die Öffnungs-Durchmesser von Deckelfässern mit 560 mm und 571 mm ausgelegt. Während des Fördervorgangs passt sich die Prozessdichtung auch an Sicken und leichte Dellen an. Die Fasswand wird nahezu rückstandsfrei abgestreift, sodass eine Restmenge von unter 1 % (bei Aseptic Bags von unter 2 %) realisiert wird.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »