Allweiler-Video zeigt neue Exzenterschneckenpumpe

Mittwoch, 23. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Pumpentechnologie, Δ p Videothek

Die neue Exzenterschneckenpumpe „All-Optiflow“ ist für alle industriellen Prozesse geeignet. Sie spart bis zu 15 % Energie und führt zu deutlich niedrigeren Gesamtkosten als bei vergleichbaren Systemen.

www.allweiler.de

 

 

Haus der Technik: Seminare zu Pumpen und Rohrleitungen im 2. HJ 2014

Mittwoch, 23. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine

Das Haus der Technik e.V. in Essen bietet im 2. Halbjahr 2014 folgende Seminare zu Pumpen + Systemen an:

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

KSB: Forschungs-Video

Montag, 21. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Energieeffizienz, Pumpen im Einsatz, Pumpentechnologie, Δ p Videothek

“Es sind die Ideen, die außergewöhnliche Produkte schaffen. Um sie zu verwirklichen, sorgen KSB-Ingenieure der Hydraulik, Automation und Werkstofftechnik für bahnbrechende Entwicklungen,” so der Anspruch von KSB. Was sich dahinter verbirgt zeigt dieses KSB-Video:

www.ksb.com

Lewa erhält Zertifikat für Arbeits- und Gesundheitsschutz

Montag, 21. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine

Um die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, hat sich die Lewa GmbH gemäß dem Arbeitsschutz mit System (AMS), unter Berücksichtigung der Kriterien von NLF / ILO-OSH 2001 und OHSAS 18001: 2007, von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VGB) zertifizieren lassen.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

ProMinent Video: Dosierprofile für optimale Dosierergebnisse

Montag, 21. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Dosierpumpen, Δ p Videothek

Die Motordosierpumpen Sigma sorgen über Dosierprofile – also durch

  • das an die Chemikalie oder
  • die Applikation angepasstes Dosierverhalten

für ein optimiertes Dosierergebnis. Die Hubbewegung des Verdrängers wird kontinuierlich erfasst und geregelt, so dass der Hub gemäß dem gewünschten Dosierprofil ausgeführt wird. Dieses Video zeigt die Details:

 www.prominent.com

Xylem: Elektromagnetischer Durchflussmesser für Kläranlagen

Montag, 21. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in MSR-Technik

Xylem Flygt Magflux (2)Mit Werten von 0,25 Prozent über die gesamte Bandbreite von 0,2 bis zu 10 Metern pro Sekunde misst der Flygt MagFlux EMF 801 sehr genau. Selbst bei geringer Fließgeschwindigkeit wie 0,2 Metern pro Sekunde arbeitet er noch präzise. Die automatische Elektrodenreinigung gewährleistet eine dauerhafte exakte Messung und reduziert den Wartungsaufwand.

Der MagFlux ist über ein Displaymenü einfach zu bedienen. Text wird in fünf Zeilen angezeigt, die Durchflussmenge wird grafisch dargestellt. Auf dem Display werden dem Betreiber umfangreiche Daten angezeigt, diese können auch Langzeit-Mengendaten enthalten. Insgesamt 26 Sprachen stehen zur Verfügung. Jede Display-Einheit kann Daten von bis zu vier MagFlux anzeigen und in einer Entfernung von bis zu 1.000 Metern vom Sender montiert werden.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Friatec Rheinhütte: Chemiepumpe aus metallischen Werkstoffen

Freitag, 18. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Chemie Pharma, Pumpentechnologie, Δ p Videothek

Die RCE – Chemiepumpe in den Größen DN 32 bis DN 300 ist aus metallischen Werkstoffen gefertigt. Die Fördermengen Qmax reichen bis 1.450 m³/h, die max. Förderhöhe Hmax = 180 m. Das Temperatureinsatzspektrum ist von -40 °C bis + 450 °C. Diese Pumpen sind für schwere Einsatzfälle in chemisch aggressiven und abrasiven Medien mit oder ohne Feststoffanteil in der chemischen Verfahrenstechnik, der Grundstoffindustrie und anderen Industriebereiche entwickelt worden. Typische Einsatzfälle sind Salzschmelzen, Pech, Teer, Schwefel, auskristallisierende / verklebende Medien, PSA, Schwefelsäure, …

Dieses Video gibt Einblicke in Aufbau und Konstruktion

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Andritz: Überflutete Stollen in Südafrika entwässert

Donnerstag, 17. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Hoch-, Tief-, Bergbau, Namen, News, Termine, Pumpen im Einsatz

Südafrika muss sich dem Problem des „sauren Wassers“ stellen. Denn unter der alten Goldgräberstadt Johannesburg befindet sich ein See mit teils stark kontaminiertem Wasser, der sich horizontal und vertikal in den verlassenen Schächten der einstigen Goldminen ausbreitet. Der Wasserpegel hat mittlerweile einen bedenklich hohen Stand erreicht. Andritz Ritz hat bereits 2010 den ersten Auftrag erhalten, das Grubenwasser abzupumpen. Die Realisierung des Projekts verzögerte sich allerdings um vier Jahre, sodass erst in 2014 inmitten der Johannesburger Innenstadt, im so genannten „Central Basin“, zwei leistungsstarke Unterwassermotorpumpen installiert wurden, von denen jede 1.500 m³/h ans Tageslicht fördern kann.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Grundfos: Lernfähige Trinkwasser-Zirkulationspumpe

Donnerstag, 17. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Gebäudetechnik, Pumpen im Einsatz, Trinkwasser

grundfos pressebild Comfort PM AutoAdapt (2)Bei der zentralen Trinkwarmwasserversorgung mit Zirkulationspumpen ist unter energetischen Gesichtspunkten zu beachten, dass unnötige Pumpenlaufzeiten und Temperaturverluste minimiert werden. Schlüssel dafür ist eine möglichst bedarfsgerechte Zeitsteuerung. Hierfür hat Grundfos zwei Zirkulationspumpen mit intelligenter AutoAdapt-Regelung entwickelt, damit stellen sich die Pumpen selbstlernend auf das Nutzerverhalten ein.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Flux: Autarkes Fassentleerungssystem

Dienstag, 15. Juli 2014 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Δ p Videothek

Das autarke Fassentleerungssystem Viscoflux mobile eignet sich zur schonenden Förderung hoch viskoser, auch nicht selbst fließfähiger Medien. Anhand des zunächst im diesem Video gezeigten Anwendungsbeipiels – Förderung von Vaseline – erfahren Sie die wesentlichen Vorteile dieses Systems.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »